Blumen

Rosa Desiree

Pin
Send
Share
Send
Send


Hybride Teerosen sind die beliebtesten Rosenarten. Sie bedürfen keiner aufwendigen Pflege, blühen lange, haben ein charakteristisches Aroma. Unten finden Sie eine Beschreibung und ein Foto einer dieser Sorten - "Desire".

Beschreibung

Rosensorten "Desire" anspruchslos, werden selten krank, blühen fast den ganzen Sommer. Wird als Bandwurm in Gruppenpflanzungen verwendet. Eine der besten Sorten für den Schnittanbau. Geeignet für den Anbau in Gewächshäusern.

Vorteile:

  • Hoch dekorativ;
  • Angenehmes Aroma;
  • Wetterbeständigkeit;
  • Lange Blüte;
  • Resistenz gegen Pilzkrankheiten;
  • Frostbeständigkeit.

Die Blüten dieser Sorte blühen lange und behalten eine ordentliche Kelchform. Verlieren Sie nicht ihre dekorative Wirkung nach starken Regenfällen und starken Winden. Lange nicht in der Sonne verblassen.

Je nach Anbaugebiet blüht die Blüte sehr früh im Mai oder Anfang Juni. Blüht bis in den Hochsommer hinein und nimmt nach einer kurzen Pause die Blüte im August wieder auf.

Charakteristisch

Rose "Desiree" bezieht sich auf Hybrid-Tee. In Deutschland gezüchtet.

Blüten blassrosa, Größe von 9 bis 11 cm Am Stiel bilden sich 1 - 3 Knospen. Blüht die ganze Saison über reichlich vor Frost. Besitzt ein helles, charakteristisches Aroma.

Bush Durchschnitt bis zu 100 cm, Verbreitung. Die Blätter sind dunkelgrün, glänzend.

Landung

Zum Pflanzen von Büschen ist es wünschenswert, einen hellen, vor kalten Winden geschützten Ort zu wählen. Rosen der Sorte „Desire“ sind anspruchslos im Boden, blühen aber am besten auf nährstoffreichen, lockeren Böden.

Bereiten Sie vor dem Pflanzen der Büsche das Landeloch vor. Die Tiefe der Grube sollte etwa 60 - 70 cm, die Breite 50 cm betragen.Wenn mehrere Büsche gepflanzt werden, sollte der Abstand zwischen ihnen mindestens einen Meter betragen. Am Boden der Grube muss eine Drainageschicht von mindestens 15 cm verlegt werden.

Der Erdaushub wird mit Humus, Sand, einem Komplex aus Mikroelementen, Holzasche und Stickstoffdünger vermischt. Es ist wichtig, die resultierende Mischung gut zu mischen, um die Wurzeln der Büsche nicht zu verbrennen.

Es ist wichtig! Beim Anpflanzen von Rosen ist es ratsam, langwirksame Dünger zu verwenden, um während der Vegetationsperiode keine Zeit mit häufigem Düngen zu verschwenden.

Sträucher gossen die resultierende Mischung und gießen viel warmes Wasser. Der Boden um die Büsche kann mit schwarzer Folie oder anderem Mulchmaterial bedeckt sein.

Pflege

Rose "Desiree" benötigt keine komplexe Pflege, sie hat eine gute Immunität, sie wird sehr selten krank. In den nördlichen Regionen benötigt diese Sorte Schutz für den Winter.

Die Pflege der Büsche ist wie folgt:

  • Gießen;
  • Jäten;
  • Den Boden lockern;
  • Beschneiden;
  • Schutz vor Krankheiten und Schädlingen.

Bewässerung der Büsche erfolgt bei Bedarf, ein Überschuss an Feuchtigkeit kann das Wurzelsystem schädigen. Der Mutterboden sollte zwischen dem Gießen austrocknen.

Der Schnitt wird zum ersten Mal im Frühjahr vor dem Erwachen der Büsche durchgeführt. Entfernen Sie getrocknete, schwache Zweige, die im Busch wachsen. Der zweite Schnitt erfolgt nach dem Auftreten von grünen Zweigen. Es ist ratsam, es so früh wie möglich zu machen, damit der Busch seine Kraft nicht verschwendet. Es ist notwendig, die Triebe, die im Inneren des Busches wachsen, die unteren Zweige, bis zu einer Höhe von 20 cm, eines der konkurrierenden Triebe zu entfernen.

Es ist wichtig! Sie können Büsche an einem regnerischen Tag nicht beschneiden, eine hohe Luftfeuchtigkeit kann zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten beitragen.

Manchmal können auf dem Stiel der Rose "Desire" mehrere Knospen gebildet werden, wenn die Blume zum Schneiden vorgesehen ist, werden die zusätzlichen Knospen entfernt.

Richtig gepflanzte Rosensträucher benötigen nur sehr wenig Pflege, um sich lange an ihrer Schönheit zu erfreuen.

Bewertungen

Lyubov, 49 Jahre alt, Stadt Jalta, hat vor zwei Jahren in einem Rosengarten eine Rose der Sorte „Desire“ gepflanzt. Die Sorte ist natürlich geschnitten, die Blüten blühen sehr lange, ein mit Rosen bewachsener Strauch wird nicht darauf warten. Aber ich mag die Tatsache, dass es eines der ersten blüht, im Frühjahr macht mich seine Zärtlichkeit sehr glücklich. Es riecht gut, ich liebe es, wenn man ein frisch geschnittenes Bouquet zu Hause legt, der ganze Raum ist voller Aromen Larisa, 25 Jahre, Krasnodar Ich züchte Rosen der Sorte Dezire in einem Gewächshaus zum Verkauf. Hervorragende Note. Dehnt sich nicht, leidet nicht unter mehligem Tau. Die Blumen werden sehr schnell aufgekauft, wahrscheinlich, weil diese Blumen im Gegensatz zu den meisten holländischen Rosen riechen. In diesem Jahr eine interessierte Rose "Red Desire", mit weinroten Knospen. Kaufte ein paar Büsche, gepflanzt. Ich hoffe, dass mich diese Sorte auch nicht enttäuscht. Victoria, 38 Jahre, Voronezh. Bei der Auswahl einer Rosensorte, die im Land gepflanzt werden soll, habe ich viele positive Kritiken über die „Desire“ -Rose gelesen. Vor allem interessiert, dass es nicht launisch ist, resistent gegen Hitze und Frost. Ich bin selten auf dem Land, für mich ist es wichtig, dass die Blumen ohne die Aufmerksamkeit der Uhr wachsen. Die Sorte erfreut sich in der Tat, sie blüht bei allen Wetterbedingungen wunderschön. Ich war drei Jahre lang nie krank, wir kämpfen nur gegen Insekten, diese Rose ist bei Blattläusen und Bronzen sehr beliebt.

Sehen Sie sich das Video an: Uomini e Donne, Trono Classico - Rosa vs. Desirée (Januar 2022).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send